Gekennzeichnetes Bild

Die 7 besten Golfplätze in Slowenien

Erfahren Sie alles, was Sie über die besten Golfplätze in Slowenien wissen müssen, bevor Sie Ihren Golfurlaub planen und Ihre Abschlagzeiten auf diesen Eliteplätzen buchen.
Schnelle Links

Slowenien entwickelt sich exponentiell als Ziel für den Golftourismus. Derzeit gibt es 15 Golfplätze in Slowenien, die alle ständig daran arbeiten, ihren Kunden die besten Dienstleistungen zu bieten.

Der Golfplatz Royal Bled hat es sogar in die unter den 100 besten Golfplätzen in Kontinentaleuropa, wobei vier weitere slowenische Golfplätze in die Liste der über 7000 europäischen Plätze aufgenommen wurden.

Wir haben eine Übersicht über alle Orte, die man in Slowenien unbedingt besuchen mussJeder dieser Plätze bietet ein einzigartiges und erstklassiges Golferlebnis.

1. Royal Bled Golf

Baujahr: 1937

Löcher: 18 (+9)

Par: 72

Länge: 6563 Meter

Der Golfplatz Royal Bled ist der Aushängeschild des slowenischen Golfsports und ist auf dem Weg, einer der exklusivsten Veranstaltungsorte in Europa zu werden. Als das ältester Golfplatz in SlowenienSeine Anfänge reichen zurück bis in die 1937obwohl er 1972 von dem berühmten Golfarchitekten Donald Harradine.

Die 18-Loch-King's-Platz ist die größte in Slowenien und wird begleitet von der 9-Loch-Seeplatzmit Chipping-Areas, Putting-Greens, Kompaktbahnen und einer Driving Range. Zu den Einrichtungen gehören ein Restaurant, Schließfächer, Buggys und ein Verleih für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände.

Obwohl die Plätze von den hohen Gipfeln der Julische Alpen und KarawankenSie sind nicht besonders hügelig. Royal Bled ist einer der schönsten Golfplätze in Europa und ein Muss für jeden begeisterten Golfer, denn er ist von absoluter Ruhe und Naturverbundenheit geprägt.

Und Bleder See liegt gleich um die Ecke und wird von den mächtigen Mauern der Burg von Bled überragt - ein Anblick, den man nicht verpassen sollte.

2. Golf Arboretum

Baujahr: 1998

Löcher: 18

Par: 71

Länge: 4985 Meter

Das inmitten eines Kiefernwaldes gelegene Golf Arboretum bietet eine 18-Loch seine Besucher zu erfreuen. Nicht weit entfernt befindet sich der meistbesuchte botanische Garten Sloweniens, Arboretum Volčji Potok. Und knapp über den Baumwipfeln können Sie einen Blick auf den hoch aufragenden Kamnik-Savinja-Alpen.

Unter 5,4 Kilometerhat der Veranstaltungsort ein Par von 77 und verfügt über eine Driving Range, einen Chipping-Bereich und einen Kompaktplatz. Als einer der neuesten Golfplätze in Slowenien wird er jedes Jahr noch ein oder zwei Änderungen unterzogen, um ein noch besseres Golferlebnis zu bieten.

3. Golf Grad Otočec

Baujahr: 2005

Löcher: 18

Par: 72

Länge: 6189 Meter

Die Ausdehnung entlang der Fluss KrkaDer Golfplatz Grad Otočec ist das jüngste Mitglied der slowenischen Golfszene. Die hügelige Landschaft, in der er liegt, ist von einem Wald umgeben und bietet den Golfern Ruhe und Abgeschiedenheit.

Es gibt 18 Löcher auf dem Platz, der einen knappen Kilometer von der Hotel Schloss Otočec - eine mittelalterliche Burg, die in ein 5-Sterne-Hotel und eine passende Unterkunft für die Golfer, die zu Besuch kommen. An heißen Tagen kann das Gehen relativ anstrengend sein, daher können die Spieler Buggys benutzen, um die Driving Ranges und Putting Greens zu erreichen.

4. Golf Ptuj

Baujahr: 1992

Löcher: 18

Par: 71

Länge: 5727 Meter

Ähnlich wie Golf Grad Otočec liegt der Golfplatz von Ptuj an einem Fluss und in der Nähe einer Burg. Drau und Schloss Ptuj. Inmitten einer weiten Ebene gelegen, kann man kilometerweit in alle Richtungen sehen.

Der Platz wird oft als der am besten gestaltete Golfplatz in Slowenien bezeichnet. Sein 18 Löcher sind dafür bekannt, dass sie viele Fallen verstecken und Wasserhindernisse aufweisen, bei denen Präzision Stärke übertrifft. 

5. Cubo Golf Ljubljana

Baujahr: 2008

Löcher: 18

Par: 72

Länge: 5872 Meter

Eine bloße 15-minütig Autofahrt reicht aus, um vom Zentrum Ljubljanas zum Cubo Golf Ljubljana zu gelangen. Ausgestattet mit moderne Technologieermöglicht es Nächtliche Schläge und zeichnet sich durch offene Fairways aus, was zu weniger Ballverlusten führt.

Der Kurs hat 18 Löchermit sechs Par-Drei-, sechs Par-Vier- und sechs Par-Fünf-Plätzen. Er verfügt über eine Driving Range, einen Chipping-Bereich, ein Putting Green und einen Kompaktkurs. Nach einem Tag, an dem Sie die Bälle weggeschlagen haben, können Sie sich für eine Mahlzeit in der Restaurant Cubo.

6. Golf Livada Moravske Toplice

Baujahr: 1998

Löcher: 18

Par: 72

Länge: 6236 Meter

Der Golfplatz Livada Moravske Toplice befindet sich neben dem Thermalbad Therme 3000. Es wurde für Kurgäste gebaut, die ihren Erholungsurlaub mit Golf verbinden wollen. Es gibt 18 LöcherEine Driving Range und Buggys stehen zur Verfügung, um den Platz zu befahren.

Wenn man seinen Golfurlaub mit thermischer Entspannung verbinden möchte, ist dies der richtige Golfplatz in Slowenien.

7. Golf Grad Mokrice

Baujahr: 1944

Löcher: 18

Par: 71

Länge: 5785 Meter

Auch wenn er nicht der bekannteste Golfplatz Sloweniens ist, bietet der Golf Grad Mokrice einen der besten Golfplätze der Welt. anspruchsvollste Löcher in diesem Teil von Europa. Unter den 18 FelderDas 5. Par-vier verlangt jedem Golfer das meiste ab.

Die Strecke verläuft unterhalb der Mauern der mittelalterlichen Schloss Mokrice über grüne Felder, die von Wald umgeben sind. Sogar ein See dient als natürliches Hindernis. Es hat eine Gemeinsamkeit mit Royal Bled - sein Designer war Donald Harradine.

Besuchen Sie Slowenien für Ihren nächsten Golfurlaub!

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Ort sind, um sich während eines Golfurlaubs zu entspannen, Slowenien ist Ihre beste Wahl. Diese Plätze sind nur die Spitze des Eisbergs, denn es gibt noch viele andere Freizeitaktivitäten, die Sie mit Golf verbinden können. Slowenien ist ein großartiger Ort, um sich beim Spielen Ihres Lieblingsspiels zu entspannen.

Sie werden sehen, wie wir Ihnen helfen können, Ihren idealen Golfurlaub in Slowenien zu gestalten, indem Sie unsere Homepage. Danach können Sie unser Formular ausfüllen Anfrageformularund wir können mit der Buchung Ihrer Abschlagzeiten beginnen!